SEPA Überweisungen und Lastschriften

Mittels kalipzo können Sie standardisierte SEPA-Dateien für Überweisungen und für Lastschriften erzeugen.

Rufen Sie dazu Buchhaltung/Bank- und Zahlungsverkehr/SEPA-Zahlungsverkehr auf.

Geben Sie das gewünschte Fälligkeitsdatum ein, bis zu diesem alle Rechnungen bezahlt werden sollen.
Vorgegeben wird jeweils der nächste Tag. Ratsam wäre, hier so weit in die Zukunft zu gehen, bis man das nächste Mal plant, diese Überweisungen zu tätigen.
Als Girokonto geben Sie die Kontonummer ein, unter der das gewünschte Konto in KALIPZO geführt wird.
Sie können die DK-Nummer von bis eingrenzen.
Drücken Sie nun Enter.

Falls keine offenen Posten für die Auswahl vorhanden sind, folgt diese Information.

Voraussetzung für die Funktionalität ist, dass bei den betreffenden Kunden und/oder Lieferanten die Bankdaten und das SEPA-Mandat, die Mandatsreferenz sowie das Feld SEPA-Zahlungsverkehr mit JA gefüllt ist.
 

Alle Positionen sind hier nun aufgelistet und können einzeln bearbeitet werden.
Aktivieren Sie mittels Klicken die gewünschte Position (sie ist nun blau hinterlegt) und drücken nun Position bearbeiten.

Üblicherweise wird der Betrag komplett bezahlt. In Ausnahmefällen kann es jedoch sein, dass hier noch eine Änderung gemacht werden soll. Ändern Sie dann den <span Zahlbetrag, gegebenenfalls das Girokonto und bei Bedarf den Verwendungszweck.

Die Lastschriftart ist wie folgt belegt:
E: Einmalig
B: Beginn
W: Wiederholung
L: Letzte Dauer-Lastschrift.

SEPA erzeugen und buchen

Haben Sie alle Posten bearbeitet, können Sie mit dem Button SEPA erzeugen/buchen, die SEPA-Datei erzeugen.

Korrigieren Sie bei Bedarf die Felder:
Eigenes Girokonto: Hier wird das Haupt-Girokonto vorgegeben. Sie können aber auch ein anderes wählen.

Überweisung/Lastschrift: Wählen Sie hier UE für Überweisungen oder LS für Lastschriften.

Das Ausführungsdatum ist mit dem jeweils nächsten Tag vorbelegt.

Als Speicherort der Datei ist der Client vorbelegt. Bitte ändern Sie dies nur in begründeten Fällen.

Bestätigen Sie die Auswahl mit Enter. Die SEPA-Datei wird nun erzeugt.
Außerdem wird ein PDF erzeugt, welches Sie wie gewohnt ausgeben können.

Sie finden die Datei in Ihrem Verzeichnis K:/temp.

Nun importieren Sie diese in Ihr Online-Banking. ACHTUNG! Nur bei erfolgreicher Ausführung bei Ihrer Bank soll nun die nächste Aktion erfolgen:

Bei erfolgreicher Ausführung wählen Sie Ja. Die Buchungen werden nun automatisch in kalipzo vorgenommen.

Klicken Sie auf OK.

Die vorher nicht ausgewählten Überweisungen und/oder Lastschriften sind nun noch in der Übersicht. Wiederholen Sie den Vorgang so oft wie gewünscht für andere Auswahlmöglichkeiten.

Sollten die Buchungen in Ihrem Online-Banking nicht ausgeführt worden sein, wählen Sie den Button Nein. Sie können nun erneut den Vorgang starten. Bitte prüfen Sie vorher, ob das Problem bei Ihrer Bank behoben ist.

PDF anzeigen

Kontakt

09831-619225 info@kalipzo.de